Messepavillon Automechanika

Konzeption, Entwurf, Werkplanung, Projektleitung

WAS Messepavillon
FÜR Hersteller von Fahrzeugwaschanlagen, Weltmarktführer
WO automechanika 2002, 2004, 2006, 2008 in Frankfurt/M.

In dem vom Kunden ausgelobten Wettbewerb setzte sich der Entwurf gegen zwei Konkurrenten durch, weil er die unterschiedlichen Anforderungen an den Messestand am besten integriert. Ein ruhiger Bistrobereich mit großer Küche findet sich ebenso wie Besprechungsräume und Einzelbüros. Außerdem werden diverse Exponate gezeigt, davon drei Portalwaschanlagen im Waschbetrieb.